Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Berlin

- in Berlin
5004
-Anzeige-
Brandenburger Tor in Berlin© sborisov - Fotolia.com

Die Hauptstadt Deutschlands mit ihren unterschiedlichen Facetten bietet eine Vielzahl an Attraktionen die Sie gesehen haben sollten. Von riesigen Museen, liebevollen Parks und historischen Bauwerken über artenreiche Zoos und bunten Shopping-Zentren, es ist für jeden Besucher eine interessante Sehenswürdigkeit dabei.

Wahrzeichen der Hauptstadt

Das Brandenburger Tor kann auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurückblicken und steht als Symbol der Teilung und späteren Wiedervereinigung Deutschlands. Heute finden vor der historischen und großartigen Kulisse Feierlichkeiten und Konzerte statt.

Ein weiteres Bauwerk der Stadt ist das mit 368 Metern höchste Gebäude Deutschlands, der Fernsehturm Berlins. Oben in der sich drehenden Ebene kann ganz Berlin aus der Panoramaperspektive betrachtet werden. Außerdem werden im dortigen Telecafé kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Der weltberühmte Reichstag, mit dem größten Plenarsaal Europas und der gläsernen Besucherkuppel lädt zu einer atemberaubenden Aussicht auf die Stadt ein und beinhaltet eine Dauerausstellung über die Geschichte des deutschen Reichtags. Der Berliner Dom ist die größte Kirche Berlins und im Inneren findet sich die größte originale Orgel der Spätromantik. Dieses Instrument erklingt mehrmals täglich zu Gottesdiensten und Konzerten. Für Touristen werden Führungen durch den Dom angeboten.

Außergewöhnliche Attraktionen der Hauptstadt

Auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche befinden sich im Madame Tussauds in Berlin sowohl knapp hundert prominente Menschen der Welt, als auch acht Themenbereiche, eindrucksvolle Kulissen und Schauspieler. Für die ganze Familie ist diese Attraktion interessant und lehrreich. Dies rechtfertigt einen Besuch des Madame Tussauds Berlin als Rundgang durch Prominenz und Zeitgeschichte, der mit Eintrittskarten aus dem Internet noch lukrativer werden kann.

East-Side-Gallery
© BARRIOCANAL – Fotolia.com

Die Museumsinsel in Berlin ist das größte Universalmuseum der Welt. Kulturelle Schätze locken ebenso wie das Pergamonmuseum und die Nationalgalerie. Besucher reisen durch eine Zeit der Antike und erleben geschichtliche Höhepunkte in der Museumsinsel, die seit dem Jahre 1999 zum Weltkulturerbe gehört. Mit rund 1400 unterschiedlichen Tierarten und schätzungsweise zehnmal so vielen ist der Berliner Zoo der weltweit artenreichste Zoo. Ob exotische oder seltene Tiere und Tierarten, im Berliner Zoo finden sich viele interessante Spezies. Die East Side Gallery ist die längste Open-Air-Galerie der Welt und zugleich das längste noch erhaltene Stück der Berliner Mauer. Mehr als hundert Künstler haben sich bereits dort verewigt. Diese Sehenswürdigkeit erinnert eindrucksvoll an die deutsche Geschichte nach dem zweiten Weltkrieg.

Sonstige Sehenswürdigkeiten Berlins

Das größte Rockkonzert Deutschlands und das Publikums-Filmfestival finden auf dem Potsdamer Platz statt. Das architektonisch ausgefallene Sony-Center, verschiedene Kinos und Musical-Theater, sowie die Potsdamer Platz Arkaden sorgen bei Touristen für eine einzigartige Unterhaltung. Nicht zuletzt befindet sich in Berlin das KaDeWe, das größte Kaufhaus in Europa. Bekannt für seinen 7.000 Quadratmeter großen Feinschmeckerbereich, lässt auch die Mode-und Kosmetikabteilung die Herzen von Touristen höher schlagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.