Familienurlaub an der Nordsee

Familienurlaub an der Nordsee

- in Deutschland
1501
-Anzeige-
Nordsee Familienurlaub © pure-life-pictures - Fotolia.com

Urlaubsorte an der Nordsee sind prädestiniert für einen erholsamen Familienurlaub. Vom Baden über Wandern bis Radfahren oder einfach nur am Nordseestrand erholsam in der Sonne liegen ist alles möglich und sogar für Sightseeing hält die Nordküste großartige Ausflugsziele parat.

Tolle Ferienhäuser für den Familienurlaub

Besonders beliebt sind Ferienhäuser in Strandnähe, in denen Familien mit Kindern jeden Alters es sich im Urlaub so richtig gut gehen lassen können. Ferienhäuser an der Nordsee sind voll und ganz auf Familien eingerichtet und abgestimmt, so dass die Versorgung von Kleinkindern jederzeit gewährleistet ist, aber auch größere Kinder sich im Feriendomizil im Norden pudelwohl fühlen.

Möchten Sie eins der familienfreundlichen Ferienhäuser buchen, können Sie bei der Buchung auswählen, wenn Ihre Ferienunterkunft z. B. diese Ausstattungsmerkmale erfüllen soll:

  • Swimmingpool
  • Waschmaschine
  • Geschirrspüler
  • Gefriertruhe
  • deutsches TV-Programm

Selbstverständlich können Sie auch Nichtraucher-Häuser buchen oder entscheiden, ob Whirlpool und romantischer Kaminofen das Ferienhaus ergänzen und ob die Mitnahme von Haustieren erlaubt sein soll.

Großfamilien profitieren von günstigen Ferienhaus-Angeboten

Ferienhäuser an der Nordsee lassen sich für kleines Geld buchen und schaut man sich die aktuellen Last Minute Angebote auf nordsoe.de an, hat man auch schon ein wunderbares Urlaubsziel für Großfamilien gefunden. Gasthäuser beherbergen je nach Größe und Ausstattung problemlos auch eine 6- bis 8-köpfige Familie und haben mehrere Schlafzimmer. Das Urlaubsziel kann komfortabel mit dem Familienauto erreicht werden. Da vor allem große Häuser mit Küche und Waschmaschine ausgestattet sind, kann die Familie selbst versorgt werden. Reiseziele wie Jammerbucht oder andere Urlaubsorte an der Nordsee bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten, die mit Auto, Fahrrad und zu Fuß schnell zu erreichen sind. Statt teurer Restaurantkosten und Unmengen von Kleidung, die mitgenommen werden muss, kann die Familie mittags oder am Abend selbst kochen, die Wäsche selbst waschen und so wird der Urlaub günstig und ist dennoch erholsam.

Die schönsten Ausflugsziele an der Nordsee

Nordjütland in Dänemark gilt als eine der schönsten Reisegebiete an der Nordsee und bildet die Spitze zwischen Nord- und Ostsee. Traumhaft schöne Sandstrände, riesige Wanderdünen und zahlreiche Sonnenstunden versüßen den Familienurlaub am Meer. Für Familien bietet diese Reisedestination nicht nur eine malerisch-maritime Strandkulisse, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten, um aktiv zu werden. Wandern, Radeln, Golfen, Wassersportaktivitäten  oder Reitausflüge – hier geht einfach alles. Sehr zu empfehlen ist auch der jährlich im August stattfindende Marathonlauf in Blokhus oder eine Fahrrad-Wandertour in Rebild.

Keine Lust auf Sport und Bewegung? Dann hält Dänemark auch Kunst und Kultur für Sie bereit. Viele Schlösser, Herrensitze, Museen und Galerien warten auf Ihre Besichtigung; zum Shoppen geht es nach Aalborg ins Uzten Center und natürlich können Sie sich auf die Suche nach dem Gold des Nordens (dem Bernstein) machen oder mit den Kids nach Fossilien graben. Möchten Sie auf den Spuren der Wikinger wandeln? Dann sind Besuche in Lindholm Høje  genau das Richtige für Sie und Ihre Familie, denn dort gibt es zahlreiche Schiffsgräber und viele andere Artefakten aus der Wikingerzeit zu besichtigen. Wie auch immer Sie Ihren Familienurlaub an Dänemarks Nordseeküste verbringen – Sie und Ihre Familienmitglieder werden rundum begeistert und bestens erholt einen phantastischen Urlaub erleben.