Oktoberfest steht an

Oktoberfest steht an

- in Deutschland
741
-Anzeige-

Wie jedes Jahr steht auch heuer wieder das weltgrößte Volksfest, das bayrische Oktoberfest an und wie in den vielen Jahren davor werden unzählige Menschen auf der „Wiesn“ ein Fest der Superlative erleben. „O’zapft is“ heißt es am 17.09.2011 um 12:00 im Festzelt Schottenhamel, womit das Oktoberfest zum 178. Mal seine Tore öffnen wird. Zu den beliebtesten Programmpunkten zählen unter anderem der „Familientag“ (jeweils Dienstagnachmittag), der „ökumenische Schausteller-Gottesdienst“, das „Stand-Konzert der Oktoberfest-Kapellen“ und das „Böllerschießen“.

Zurückzuführen ist das Fest auf das Pferderennen, welches zu Ehren der königlichen Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen stattfand. Im Jahre 1811 fand dann der erste Vorläufer des Festes statt und ab 1819, als die Münchner Stadtväter die Organisation übernahmen wurde es immer mehr zum Volksfest. Im Jahr 1850 wurde die Wächterin des Oktoberfestes enthüllt, die Statue der „Bavaria“. Seit 1881 können sich die Besucher mit dem, nun schon traditionellen, Wiesnhendl verköstigen. Während der großen Kriege und der Nachkriegszeit fiel das Fest immer wieder aus. Im späten 19. Jh. kamen die großen Bierzelte mit Musikkapellen, der Rummel sowie die Schausteller um ab dem Jahre 1950 wird das Oktoberfest mit den Worten „O’zapft is“ von Münchens Oberbürgermeister eröffnet.

Will man sich beim Oktoberfest wie daheim fühlen, dann sind die Frederics Appartements in München genau das Richtige. Ansonsten bieten sich die unzähligen Hotels in und um München an und wer die Kosten niedriger halten möchte, der steigt in einem Privatzimmer ab.

Wer es den Stargästen nachmachen will, muss sich für das Oktoberfest so richtig schick machen. Unter anderem findet man aktuelle Fashion Trends bei Stylebop.

Bild: Susanne Beeck  / pixelio.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.