Verbringen Sie Ihren nächsten Traumurlaub in Marseille

Verbringen Sie Ihren nächsten Traumurlaub in Marseille

- in Frankreich
609
-Anzeige-

Falls Sie Ihren nächsten Urlaub in Frankreich in einer bunten pulsierenden Metropole verbringen möchten und dennoch Sonne, Strand und das Meer genießen möchten, dann sollten Sie Ihren nächsten Urlaub in Marseille verbringen. Die Hafenstadt ist Frankreichs zweitgrößte Stadt und liegt direkt an der Mittelmeerküste, und zwar am Golfe du Lion. Wenn auch Sie in Ihrem nächsten Urlaub eine in Europa einzigartige Landschaft und zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchten, dann ist die französische Mittelmeermetropole genau das richtige Urlaubsziel für Sie.

Sehenswürdigkeiten in Marseille

Die multikulturelle Hafenmetropole Marseille mit ihrem rauen unverwechselbaren Flair wird auch Sie während Ihres Urlaubs verzaubern. Das Wahrzeichen der Hafenstadt, in der aktuell ungefähr 850.000 Einwohner leben, ist die Basilika Notre-Dame-de-la-Garde. Diese wurde auf einem 147 hohen Kalkfelsen errichtet von deren Aussichtsplattform Sie eine atemberaubende Aussicht auf Marseille genießen können. Auf dem 46 Meter hohen Glockenturm der Basilika befindet sich eine unglaublich große Statue der Jungfrau Maria. Wenn Sie das Meer lieben und sich für Schifffahrt interessieren, dann werden Sie von der Wandgestaltung im Innern der Basilika begeistert sein. Die Wände der Basilika werden von mehreren Dutzenden Schiffsmodellen und Schiffsbildern verziert, die den Seefahrern den Schutz Gottes gewähren sollten.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Festung Chateau d’If, welche sich auf der Insel d’If, direkt gegenüber von Marseille, befindet. 1529 wurde die Festung gebaut, um die Angriffe von feindlichen Schiffen abzuwehren, kurze Zeit später jedoch wurde die Insel als Gefängnis benutzt. Alexandre Dumas‘ Roman „Der Graf von Monte Cristo“ ist bestimmt auch Ihnen bekannt, während Ihres Urlaubs in Marseille können Sie nun auch den Schauplatz des Romans, die Festung Chateau d’If kennenlernen. Fähren zur Insel legen stündlich am „Alten Hafen“ in Marseille ab und erreichen nach ungefähr 15 Minuten Fahrzeit die Insel d’If.

Darüber hinaus können Sie in Marseille zwölf Museen und unzählige Bildergalerien besichtigen, in denen Kunstwerke von Künstlern aus der Antike bis zu hoch talentierten Künstlern unserer heutigen Zeit ausgestellt sind. Weiterhin können Sie während mehr als 400 verschiedene Veranstaltungen und Kurse besuchen. Das Angebot reicht von mediterranen Kochkursen bis zu literarischen Treffen. Die gut erhaltene Innenstadt der Hafenstadt können Sie am besten durch einen ausgiebigen Spaziergang für sich entdecken.

Marseilles Vieux Port, der alte Hafen von Marseille, in welchem sämtliche Kleinboote einlaufen und ankern, reicht vom Golfe du Lion bis in die Innenstadt. Der dort täglich veranstaltete Fischmarkt wird von Einheimischen ebenso gern besucht wie von Touristen. An der Ostseite des Hafens befindet sich der Pharo Garten, bei Sonnenuntergang ein beliebter Treffpunkt für ein Date oder ein romantisches Picknick. Wenn Sie mehr Zeit mit Ihrem oder Ihrer Liebsten verbringen wollen, dann können Sie die Essensplanung auch einfach in kundige Hände geben und bei taxiresto.fr zum Beispiel eine Platte mit Sushi oder eine leckere Pizza bestellen. Ob ins Hotel oder in den Pharo Garten zum Beispiel steht Ihnen offen.

Strände in Marseille

Die französische Hafenmetropole Marseille besitzt insgesamt 57 Kilometer Küste, welche durch die Stadt umgebenden Hügel auf natürliche Art begrenzt wird. Entlang der Küste stehen Ihnen 50 Badestrände zur Verfügung, an welchen Sie an 300 Sonnentagen im Jahr neue Kräfte für den Alltag tanken können. Charakteristisch sind die Buchten und „Calanques“, die zusammen eine einzigartige Strandlandschaft bilden. Eines der schönsten Urlaubsziele für einen Badeurlaub in Europa sind die ungefähr drei Kilometer langen Prado-Strände mit 45 Hektar Grünanlagen. Beliebte sportliche Aktivitäten sind Windsurfen, Skateboardfahren sowie Drachenfliegen.

Fotos: Edith Obrist und Bernhard Mayr / pixelio.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.