Versteckte Orte in London – Expedia berichtet per Videoblog

Versteckte Orte in London – Expedia berichtet per Videoblog

- in Großbritannien
1085
-Anzeige-

Olympia 2012Ohne Frage steht im Jahr 2012 nicht nur wegen der Olympischen Sommerspiele die englische Hauptstadt und Metropole London besonders im Mittelpunkt und Blickfeld. Mehr als interessant ist jedoch dabei, dass natürlich nicht nur große Sehenswürdigkeiten wie der Big Ben oder aber auch das London Eye interessante Orte sind, sondern dass auch kleinere Geheimtipps durchaus es wert sind besucht zu werden. Diese Idee greift dabei auch die neue Videokampagne von Expedia auf, welche für London-Reisende ein absolutes Highlight darstellt und geliebt wird.

Ausreichende Informationen durch Expedia

Das beeindruckende ist, dass der Reiseveranstalter nicht nur einen kleinen Werbeclip hinsichtlich der unbekannten Sehenswürdigkeiten Londons gedreht und produziert hat, sondern dass insgesamt 12 Mini Clips zur Verfügung stehen, welche dem Betrachter die Lust auf das Entdecken der englischen Weltmetropole näher bringen und diese so richtig aufkommen lassen. Die Serie wurde dabei unter dem Titel „Live aus London“ gestartet und setzt natürlich hierbei auch auf die Neugier, welche durch die aktuell laufenden Olympischen Spiele aufgekommen ist. Ebenfalls interessant ist jedoch, dass diese Clips nach und nach freigegeben werden, so dass London-Fans und Interessenten bis Mitte / Ende September eine Menge an guten Infos erhalten können.

London bietet eine unglaubliche Vielfalt

Die neue Videokampagne von Expedia.de beweist dabei einmal mehr welch reichhaltiges Angebot London seinen Besuchern aus aller Welt bieten kann. Das East End ist nicht nur für echte Londoner sehr interessant, sondern mit seiner vielfältigen und multikulturellen Art macht es besonders jungen Menschen an diesem Ort Spaß etwas Tolles zu erleben. Das Wichtige und zugleich Unterhaltsame ist jedoch, dass diese Vielfalt nicht etwa nur in Wort und Bild vorgestellt wird, sondern dass Expedia hierbei auf Einwohner Londons und prominente Personen setzt, welche die eigenen Geheimtipps sozusagen preisgeben wollen. Märkte, Bars und die besten Shoppingmöglichkeiten finden wie kulturelle Sehenswürdigkeiten Einzug in die weiteren Clips der Expedia Videokampagne.

Folge Eins steht bereit

In der ersten Folge widmet sich die Expedia Videokampagne voll und ganz dem so genannten Bricklane Market. Dabei handelt es sich um einen versteckten Straßenzug in London, welcher vor allen Dingen an jedem Sonntag zu vollkommen neuen Leben erwacht. Der Grund hierfür ist, dass eine Unmenge an zahlreichen Ständen und Lokalen zu kulinarischen Genüssen an diesem Tag einlädt, so dass immer wieder Neues und Exotisches entdeckt werden kann. Durch den immer wiederkehrenden Markt am Sonntag ist der Bricklane Market längst zu einer echten Institution für echte Londoner und ausgewiesene Reiseexperten geworden. Erleben Sie es. Weitere Informationen zu London finden Sie unter www.visitlondon.com/de/.

Quelle:Expedia.de

Foto:  DPA

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.