Traumreise auf die Kanaren

Traumreise auf die Kanaren

- in Kanarische Inseln
2985
-Anzeige-
Fuerteventura Strand© Mikel Wohlschlegel - Fotolia.com

Sommer wie Winter bilden die Kanaren ein traumhaftes Urlaubsziel. Mit den milden Temperaturen, welche auch im Winter auf den Kanaren herrschen, eignet sich zu dieser Zeit besonders ein Wanderausflug. Im Sommer laden traumhafte Strände dazu ein, länger an den gelben bis schwarzen Stränden zu flanieren. Ebenso gibt es auf den Kanarischen Inseln eine atemberaubende Naturwelt welche aus Vulkangestein und traumhaften Bergketten besteht.

Ob goldgelbe Sandstrände oder tiefschwarzer Lavasand – auf den Kanaren finden Urlauber das gewisse Etwas für einen Traumurlaub. Für Partystimmung ist auf der Insel Gran Canaria immer gesorgt. Wer es etwas ruhiger haben möchte, findet auf La Gomera eine himmlische Ruhe und Stille vor. Selbst du Unterkünfte auf den Kanaren sind einzigartig und verfügen über die Luxusklasse bis hin zur einfachen Ferienwohnung. Auf den Kanaren findet außerdem, die ganze Familie Platz. Wer es abwechslungsreicher möchte, der kann beim Inselhopping mitmachen. Das Inselhopping ist eine moderne Art mehrere Inseln während des Urlaubsaufenthalts anzusehen.

Gran Canaria
Der wohl schönste Strand befindet sich in Maspalomas. Die unvergleichliche Dünenlandschaft bringt den Urlauber ein Saharagefühl näher. Die Dünen stehen seit 1987 unter dem Naturschutz. Der Leuchtturm gehört außerdem neben den Dünen zu dem Wahrzeichen von Maspalomas. Für Action sorgt der Strand Playa del Ingles. Hier findet der Urlauber zahlreiche Bars, Cafés sowie Restaurants zum längeren verweilen. Wer am Abend gerne an der Strandpromenade flaniert wird beim glutroten Sonnenuntergang die Welt um sich herum vergessen. Für einen sportlichen Urlaub stehen einige Wassersportarten zur Verfügung. Segeln, Wasserski, Tauchen, Kiten sowie Surfen sind die bevorzugten Sportarten fernab vom Inselfestland.

 Pico del Teide auf Teneriffa
Foto: © José Miguel Alías Ilarri – FOTOLIA.com

Teneriffa
Romantisch liegen die Boote im Hafen, während die Abendsonne den Tag ausklingen lässt. In ein paar Stunden jedoch werden sich die Boote des kleinen Fischerortes Punta del Hidalgo wieder hinaus auf die See begeben, um den Fisch pünktlich am Morgen auf der Insel anzuliefern. Selbst dieses Spektakel zählt zu einer besonderen Sehenswürdigkeit auf Teneriffa. Der Ferienort Puerto de la Cruz ist ein weiteres Highlight und verfügt über eine faszinierende Altstadt, die es unbedingt zu besichtigen gilt. Des Weiteren lockt ein 16 Kilometer langer Sandstrand am Playa de las Americas jährlich zahlreiche Urlauber an, um sich dort vollends zu entspannen.

Für welche Insel Sie sich auch entscheiden, jede der Kanarischen Inseln verfügt über eine unbeschreibliche Faszination. Die Insel Fuerteventura hält ebenfalls im Naturschutzgebiet El Jable einige Überraschungen für den Urlauber bereit. Auf Lanzarote befinden sich die Papagoya-Strände, wo ein kristallklares Wasser für einen grandiosen Badespaß sorgt.


 

sponsored by Islas Canarias

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.