Tropische Inseln ohne Visum! Guadeloupe und La Réunion

Tropische Inseln ohne Visum! Guadeloupe und La Réunion

- in Karibik
1173
-Anzeige-

Bis zum Ende des Jahres fallen die Temperaturen immer mehr. Auch wenn die Feste und die Pracht der majestätischen eisigen Landschaften unsere Herzen erwärmen können, bevorzugen einige eher die Sommer-Temperaturen. Gute Nachricht, es gibt Inseln, wo der Sommer nie aufhört und man muss kein Papierkram dafür erledigen. So welche Inseln sind auch: Guadeloupe, und La Réunion. Beide sind nämlich französische Überseedépartements und sind somit Teil der Eurozone.

La Réunion

 

La Réunion liegt im Indischen Ozean östlich von Afrika zwischen Madagaskar und Mauritius. Auf der Insel sind selbst im Dezember die Temperaturen fast nie unter  28 ° C. Hier kann man jederzeit einen Tauchgang in den paradiesischen Gewässern, sowie einen kleinen Ausflug oder eine Wanderung in den vulkanischen Bergen vornehmen.

Die drei schönsten Talkessel sind wohl Cilaos, Mafate und Salazie. Es ist eine Insel, mit  üppigen und spektakulären Landschaften mit erfrischende Pausen an Wasserfällen.

Die Freundlichkeit Reunionesen und die regionale Küche (Rougail, Curry, exotische Früchte und Rum) und die breite Palette an Sportangebote (Surfen, Kitesurfen, Gleitschirmfliegen, Klettern, Canyoning, Trekking) ergeben einen explosiven Cocktail für Freunde der Natur, des Sports und der kulinarischen Besonderheiten.

Guadeloupe

Guadeloupe ist eine Inselgruppe im Karibischen Meer und besteht aus acht bewohnten, aber auch kleinen unbewohnten Inseln. Die Inselgruppe sind voller Naturwunder und haben eine sehr wechselvolle Landschaft! Man wird immer zurückkehren wollen.

Von La Pointe des Châteaux bis zu Trois rivières, stehen Zahlreiche Aktivitäten zur Verfügung und es gibt reichlich Orte zu entdecken! Hier genießt man sein Sonnenbad mit frische Seeluft. Auch die Taucher, Wanderer und Surfer kommen hier auf Ihre Kosten. Die Inselgruppe ist ein Ort zwischen Entspannung und Trekking, feinen Sandstränden und Wasserfällen, tropische Vulkanlandschaft und Atlantikküste, sowie Gerüche von Gewürzen und karibische Gerichte. Guadeloupe ist ein Ort voller Sonnenschein und Wärme!

Unterkünfte:

Wer  diese Inseln auf eigene Faust erkunden möchte ist bei Bedycasa genau richtig. Auf der Social Travel Marktplatz Webseite Bedycasa, kann man für kürzere und auch längere Aufenthalte Unterkünfte von lokalen und privaten Anbieter buchen. So kann man ganz bequem die Inseln erkunden mit den besten Tipps von den Leuten vor Ort!

Neben den günstigen Preisen mit einer freundlichen Atmosphäre, kann man sich  besser in die örtiche Kultur  hineinleben und sich wie bei Freunden fühlen und sich mit Anekdoten und Geheimtipps bereichern.

So berichtet auch eine Bedycasa Reisende über Ihre Erfahrungen bei Nicole in Guadeloupe: „Nicole und ihr Sohn Wendy öffnen euch die Tür ihres orangefarbenen Hauses. Von dort aus braucht man 10 Minuten mit dem Auto zum berühmten Strand St Anne. Nicole stellt den Reisenden 3 Zimmer, ein Wohnzimmer, eine Kochecke und ein Badezimmer gemeinsam mit anderen Gästen zur Verfügung. Das Zimmer hat einen Zugang zur Terrasse, die auf der Gartenseite gelegen ist. Der Garten ist gepflegt und man entdeckt  zahlreiche Pflanzen und heimische Früchte, die Nicole gerne erklärt. Nicole und Weny tuen wirklich alles um euren Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Sehr gerne verschafft sie euch einen Einblick in die créolische Küche und zeigt euch tolle Orte in Guadeloupe. Ich kann das hier allen Reisenden wirklich nur empfehlen.“

Bedycasa aus Montpellier ist dabei seit 2007 präsent. In der Réunion haben sie 42 Angebote und 53 in Guadeloupe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.