Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist ein Besuch wert

Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist ein Besuch wert

- in Kroatien
785
-Anzeige-

Gelegen in der nördlichen Region des Landes befindet sich Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens. Die Stadt ist ein lebendiger Ort mit einem mittelalterlichen Stadtkern, gespickt mit vielen österreichisch-ungarischen architektonischen Leckerbissen, daneben erwarten dem Besucher eine spannende Stadt mit Hotels und Restaurants. Es gibt Plätze in Hülle und Fülle, große Parks und hübsche, alten Gasse, die zum Flanieren einladen sowie eine ganze Reihe von interessanten Gebäuden, die auf jeden Fall beim Aufenthalt in der Hauptstadt Kroatiens besichtigt werden sollten.

Sehenswertes in Kroatiens Hauptstadt

Die beste Reisezeit ist das späte Frühjahr oder der frühe Herbst, während im Sommer bei hohen Temperaturen der Jarun-See große Menschenmengen anzieht, wo Bootstouren  und Partys direkt am See stattfinden. In der Nähe von Samobor ist Wandern auch im Sommer ist sehrbeliebt und im Winter lädt der benachbarte Berg Medvednica zum Skifahren ein.
Die Zagreb-Café Kultur und Bar-Szene blüht, mit der Tkalciceva in der Oberstadt und in der Unteren Stadt es ist die atmosphärische Bogoviceva Platz, der zum Ausruhen einlädt, zusammen mit dem Trg Petra Preradovica Platz und seinen vielen Straßenkünstler. Um sich in der Stadt zurechtzufinden, sind an mehreren lokalen Tourismusverkaufsstellen Kroatien Reiseführer erhältlich. Der Hauptsitz befindet sich auf der Trg Bana Josipa Jelacica (Ban Jelacic Platz), in der Nähe der Reiterstatue.

Zagreb in KroatienEin Großteil der Sehenswürdigkeiten in Zagreb wartet in Oberstadt (Gornji Grad) auf den Touristen. Der Lower Town (Donji Grad) ist im Süden gelegen. Eine geführte Tour durch die Stadt wird dringend empfohlen, die Routen führen Touristen vorbei am Dolac Market, dem Präsidentschafts-Ban-Palast (Banski Dvori) und dem Trg Josipa Jelacica, wo sich viele Straßenbahnen treffen. Wer mit seiner Familie Urlaub in Zagreb verbringt, der  kann gerne einen Nachmittag im Maksimir Park und im Zoo (Maksimirska) verbringen oder den Botanischen Gartens (Botanicki VRT) einen Besuch abstatten.

Ausflüge in die Umgebung Zagrebs

Eingebettet vom Fluss Sava und dem Berg Medvednica ist Zagreb für Tagesausflüge gut gelegen. Der Jarun-See, ein Beispiel für die vielen Nationalparks in Kroatien,  ist ein angesagtes Ausflugsziel für Urlauber, da das Gewässer nur 15 Minuten entfernt ist. Die dalmatinische Küste lockt ebenso, die nur  ein paar Stunden Autofahrt entfernt ist und wunderschöne Strände bietet. Besonders beliebt bei Urlaubern ist auch Umag, gelegen im Nordwesten der Halbinsel Istrien. Sandstrände sucht der Reisende hier aber vergeblich, viel mehr ist die Küste von betonierten Vorsprüngen gekennzeichnet. Kiesstrände bilden eine der wenigen Ausnahmen.

Viel näher ist die mittelalterliche Stadt Samobor und die kleine Stadt Karlovac gelegen. In weniger als einer Stunde Autofahrt von Zagreb ist Vrbovec  mit seiner charaktervollen Altstadt zu erreichen. Der Ort ist sehr berühmt, da an diesem Ort der  kroatischen Führer Petar Zrinski in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts geboren wurde. Wenn Sie nun Lust auf einen Kroatien Urlaub verspüren, dann ist Adrialin ein guter Ansprechpartner. Adrialin ist Europas erster TÜV-geprüfter und zertifizierter Kroatien-Spezialveranstalter und Europas erster Reiseveranstalter für Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit TÜV-Zertifikat!

Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de

1 Comment

  1. Pingback: Kroatien: Segeln und Surfen in der Adria

Comments are closed.