Eine Reise zur Fußball Europameisterschaft 2012

Eine Reise zur Fußball Europameisterschaft 2012

- in Osteuropa
753
-Anzeige-

Fussball EM Polen Ukraine 2012Alle zwei Jahre freut sich der deutsche Fußballfan auf eines der großen Turniere: die letzte Fußballweltmeisterschaft fand im fernen Südafrika statt, die EM 2008 in unseren Nachbarländern Schweiz und Österreich. Die kommende Fußballeuropameisterschaft findet parallel in zwei Ländern statt, in Polen und der südlich gelegenen Ukraine. Beide sind Länder, die von uns Deutschen eher selten besucht werden. Dabei gibt es dort einiges zu entdecken, um die Spiele der deutschen Nationalmannschaft kann man ebenfalls live ansehen. Hier gibt es den EM 2012 Spielplan anzuschauen.

Tickets für die Fußballeuropameisterschaft 2012
Seit März 2011 konnte man Tickets für die Euro 2012 bestellen. Das Problem war damals nur, dass man gar nicht wusste gegen wen Deutschland spielen wird. Ebenso standen die Austragungsorte nicht fest. Seit Anfang Dezember 2011 müssen wir allerdings, gegen wen Deutschland spielen wird und vor allem wo. Zunächst geht es dreimal in die Ukraine, während die Mannschaft selber im nördlichsten Zipfel Polens wurden, in Danzig an der Ostsee.

Derzeit (bis März 2012) können wieder Tickets geordert werden, entweder für einzelne Spiele, für alle Spiele seines Landes oder für alle Spiele eines Austragungsortes. Die Preise bewegen sich zwischen 30 € für die einfachste Kategorie der Vorrunde bis hin zu 600 € für die Kategorie eins im Finale am 1. Juli 2012. Zu buchen sind die Tickets nur über die offizielle UEFA Website.

Die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft
Die deutsche Fußballnationalmannschaft spielt in der Gruppe B gegen die Niederlande, gegen Dänemark und Portugal. Alle drei Spiele versprechen höchste Spannung und vor allem die beiden Spiele gegen die Niederlande und Portugal auch hochkarätigen Fußball. Zunächst spielt man am 9. Juni gegen Portugal in der ukrainischen Stadt Lwiw. Danach tritt die Mannschaft am 13. Juni gegen die Niederlande in Charkiw an, bevor es zurück nach Lwiw gegen Dänemark am 17. Juli geht.

Das sollten Sie noch wissen: Reisen in die Ukraine und nach Polen
Beide Länder haben angekündigt, dass Grenzkontrollen und Ausnahmefällen stattfinden werden. Deutsche Staatsbürger sollen ebenfalls visafrei einreisen können. Doch zumindest vor einer Reise mit dem Auto die ihnen wird gewarnt, da die Entfernung extrem hoch sind und gut ausgebaute Autobahnen fehlen. Eine Flugreise ist auf jeden Fall angenehmer. Einer Reise mit dem Auto nach Polen steht dagegen nichts im Wege.

1 Comment

  1. Dem kann ich nur zustimmen, wer nach Polen oder die Ukraine mit dem Auto reisen möchte, sollte sich auf einiges gefasst machen. Es mag zwar sein, dass man in Polen noch einigermaßen vernünftige Straßen vorfindet, doch in der Ukraine wird es schwierig.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.