Tipps für eine Reise nach Kiew

Tipps für eine Reise nach Kiew

- in Osteuropa
1319
-Anzeige-
Kiew Kathedrale St Vladimir

Wer in die Ukraine reisen will, der sollte einiges beachten. Zunächst einmal benötigt man einen gültigen Reisepass. Daher ist es absolut notwendig diesen vorab zu prüfen und gegebenenfalls zu verlängern. Der Reisepass muss bei der Einreise in die Ukraine mindestens noch ein Monat gültig sein. Des Weiteren empfiehlt es sich einige Sicherheitshinweise zu beachten. Zunächst einmal sollten sie nächtliche Autofahrten über Landstraßen vermeiden.

In Kiew dürfte dies jedoch kein Problem sein. Allgemein gilt die Ukraine als relativ sicheres Reiseland für Touristen. Dennoch kam es in den vergangenen Monaten vermehrt zu Übergriffen gegenüber Personen mit vermeintlich nicht europäischem Aussehen. Hintergrund solcher Angriffe kann Fremdenfeindlichkeit. Ebenso sollte Sie sich nicht in Gespräche mit Trickbetrügern verwickeln lassen und Ihre Wertsachen gut gegen Diebstahl sichern. Am Flughafen von Kiew werden immer wieder Koffer geöffnet und durchsucht. Daher ist es von Nöten, Wertgegenstände im Handgebäck zu transportieren. Sie sollten zur eigenen Sicherheit immer eine Kopie der wichtigsten Dokumente bei sich führen.

Kiew ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Ukraine. Die westlichen Urlauber können hier schnell einen Einblick in die ukrainische und russische Lebensweise gewinnen. Die Mehrheit der Bevölkerung spricht Ukrainisch oder Russisch. Die Stadt ist geprägt durch viele monumentale Bauten und Kirchen.

Reiseführer für Kiew:

Bestseller Nr. 1
Reise Know-How CityTrip Kiew: Reiseführer mit Faltplan und kostenloser Web-App
  • Heike Maria Johenning
  • Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH
  • Auflage Nr. 3 (27.02.2017)
  • Taschenbuch: 144 Seiten
Bestseller Nr. 2
Reise Know-How CityTrip Kiew, 2. Auflage
  • Heike Maria Johenning
  • Reise Know-How
  • Auflage Nr. 2 (22.04.2013)
  • Taschenbuch: 144 Seiten
Bestseller Nr. 3
Kiev - Rundgänge durch die Metropole am Dnepr (Trescher-Reihe Reisen)
  • Günther Schäfer
  • Trescher Verlag
  • Auflage Nr. 3., aktualisierte Auflage (10.04.2011)
  • Taschenbuch: 396 Seiten
Bestseller Nr. 4
Architekturführer Kiew
  • Peter Knoch, Heike Maria Johenning
  • DOM publishers
  • Taschenbuch: 308 Seiten
Bestseller Nr. 5
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Ukraine
  • Ada Anders
  • DUMONT REISEVERLAG
  • Auflage Nr. 1 (27.04.2012)
  • Taschenbuch: 488 Seiten
Bestseller Nr. 6
Kiew: Stadt der Goldenen Kuppeln
  • WOSTOK
  • Auflage Nr. 4 (10.03.2008)
  • Taschenbuch: 192 Seiten
Bestseller Nr. 7
Reise Know-How CityTrip Kiew - mit großem City-Faltplan: Reiseführer mit Faltplan
  • Heike Maria Johenning
  • Reise Know-How Verlag Rump
  • Auflage Nr. 1. Auflage (18.07.2011)
  • Broschiert: 144 Seiten
Bestseller Nr. 8
Ukraine - Einblicke in den neuen Osten Europas (Diese Buchreihe wurde ausgezeichnet mit dem ITB-Bookaward 2014)
  • Viktor Timtschenko
  • Ch. Links
  • Auflage Nr. 1., Auflage (06.03.2009)
  • Taschenbuch: 224 Seiten
Bestseller Nr. 9
Reise Know-How Krim mit Lemberg, Kiew und Odessa: Reiseführer für individuelles Entdecken
  • Artur Grossman
  • Reise Know-How
  • Auflage Nr. 3 (01.03.2012)
  • Taschenbuch: 456 Seiten
Bestseller Nr. 10
Die Krim - mit Lemberg, Kiew und Odessa: Reisehandbuch
  • Artur Grossmann
  • Reise Know-How
  • Auflage Nr. 1., Aufl. (01.08.2006)
  • Taschenbuch: 456 Seiten

Als deutscher Urlauber sollte man sich weiterhin von vermeintlichen Straßenpannen fernhalten. Häufig werden solche Situationen genutzt, um Ausländer zu bestehlen. Daher ist es notwendig das Auto zu verschließen und alle wichtigen Dokumente am Körper zu haben. Eine Handtasche wird schneller gestohlen, als so mancher Tourist vermutet. Wer diese Tipps befolgt und einen gesunden Menschenverstand mitbringt, der wird sich in Kiew sehr gut erholen können. Eine Reise nach Kiew bedarf schon etwas mehr Planung, doch man kann auch eine Menge von den Menschen vor Ort lernen. Die Sicherheitshinweise dienen nur zur Orientierung und sollten keine falsche Ängste schüren. Die große Mehrheit der Menschen in der Ukraine sind nett und freundlich.

Foto: ©Pixabay

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.