Reiseapotheke Checkliste

Auch in der schönsten Zeit des Jahres ist bleibt man vor Krankheiten nicht verschont. Für den Notfall gehört eine gut ausgestattete Reiseapotheke mit ins Gepäck, damit die Entspannung im Urlaub kein frühzeitiges Ende findet.
Der Handel bietet bereits fertige Reiseapotheken an, die mit Standardmedikamenten gegen Wehwehchen wie Kopfschmerzen, kleinere Verletzungen und Fieber ausgestattet sind. Andererseits lässt sich solch eine „Mini-Apotheke“ aus selbst zusammenstellen. Der Inhalt ist doch immer vom Reiseziel, von der Reisedauer, Reiseart und Vorerkrankungen abhängig. Überprüfen Sie die Reiseapotheke bereits einige Zeit vor der Abreise auf Vollständigkeit und nach abgelaufenen Medikamenten. Im Fall von Fernreisen, bei denen es zur Zeitverschiebungen kommt, ist auf den Einnahme-Rhythmus bei einigen Medikamenten zu achten. An die weiblichen Urlauber: Die Pille kann zum Beispiel durch Nicht-oder Späteinnahme ihre Wirkung verlieren.

Was gehört in eine Reiseapotheke?

Für kleinere Verletzungen  gehören Verbandsmaterial (Pflaster, Schere, Wundkompressen usw.) in die Reiseapotheke. Darüber hinaus ist es ratsam ein Fieberthermometer (besonders bei Reisen in Tropenländer), Desinfektionsmittel und Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden, in den Urlaub mitzuführen. Nicht zu vergessen sind Fieber-und Schmerzmittel. Mittel gegen Reiseübelkeit am besten schon vor der Abreise einnehmen, falls der Flug oder die Bus-oder Autofahrt auf den Magen schlägt. Auch im Urlaub selbst (Inselrundfahrt in die Berge oder Ausflug auf Meer) ist die Mitnahme von Mittel gegen Reiseübelkeit stets vorteilhaft. Fremdes Essen führt bei vielen Menschen zu Verdauungsproblemen. In einer gut ausgestatteten Reiseapotheke sind für derartige Erkrankungen Medikamente gegen Durchfall und Verstopfung enthalten. Gegen Sonnenbrände helfen Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor, Schutz vor Insektenstichen bieten hautfreundliche Insektenschutzmittel.

Vor Antritt der Reise in Fernländern sind in den meisten Fällen spezielle Impfungen wie gegen Malaria oder Hepatitis notwendig.

Hier finden Sie noch ein Video von gutefrage.net, dass sich mit dem Thema Reiseapotheke beschäftigt: