Mit Kindern ins Ferienhaus nach Blavand

Mit Kindern ins Ferienhaus nach Blavand

- in Skandinavien
1330
-Anzeige-
Blavand© aro49 - Fotolia.com

Für Familien sind Ferienhäuser in Strandnähe einfach ganz klasse. Reiseländer wie Schweden oder Dänemark sind für phantastische Familienurlaube im Ferienhaus bekannt. In Dänemark gilt Blavand als wundervolle Destination für den erholsamen Familienurlaub im Ferienhaus. Die optimal eingerichteten Gasthäuser liegen in Strandnähe, so dass Eltern und Kinder viel Urlaubszeit am Strand verbringen können und sich während dem legeren Familienurlaub nicht durch vorgebende Öffnungszeiten von Hotelrestaurants festlegen lassen müssen. Vom schwedischen Ferienhaus in Blavand können Sie gemeinsam mit der Familie in der Region zahlreiche Aktivitäten planen. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf einen tollen Urlaub.

Auf zur dänischen Nordsee

Blavand liegt an der dänischen Nordsee und begrüßt seine Gäste mit einer traumhaft schönen Landschaft im typischen Stil der nordischen Länder. Wunderschöne Sandstrände, die brausende Nordsee, unberührte Dünenlandschaften und atemberaubende Natur. Von der kleinen Ferienwohnung über geräumiges Ferienhaus für den Familienurlaub in Blavand bis hin zum luxuriös ausgestatteten dänischen Gasthaus hält diese Reisedestination für jeden Geschmack die perfekte Unterkunft bereit. Die meisten Ferienhäuser im dänischen Blavand bieten alles, was die Familie an Komfort von Zuhause gewöhnt ist. Ausgestattet mit Waschmaschine, Trockner, Kühl- und Gefrierschrank kann sich die Familie im dänischen Ferienhaus weitestgehend selbst versorgen. Das macht den Urlaub günstig, ist vor allem mit Kleinkindern absolut stressfrei und so bleibt ein größeres Budget für Freizeitaktivitäten. Gleichzeit sorgen Klima, Meerblick und Strandnähe für den erholsamen Teil des Urlaubsaufenthaltes. Zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem PKW lässt sich vom Urlaubsort Blavand die dänische Region rund um den Urlaubsort erkunden und es gibt immer etwas zu sehen und zu erleben.

Die Region um Blavand

Blavand selbst war einst ein kleines Fischerdorf, das von der rauen Nordsee geprägt war. Das herausragende Klima eignete sich jedoch weitaus besser, um aus dem Fischerdörfchen einen attraktiven Kurort zu machen und so entstand eine der bedeutsamsten Ferienhausgebiete Dänemarks. Von Blavands 39 Meter hohem Leuchtturm bietet sich allen Urlaubsgästen ein faszinierender Panoramablick auf die dänische Nordsee und das Festland. Naturspielplatz und Zoo sind insbesondere für Familien tolle Ausflugsziele, bei denen mitgebrachtes Essen verzehrt werden kann. Der gerade zwischen Blavand Huk und Nymindegab entstehende dänische Naturpark lädt ein zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten.

Fahrradtouren und Wandertouren durch die großartige Natur begeistern große und kleine Dänemark-Urlauber, die außerdem in Blavands Shopping-Oase eine Vielzahl schöner Geschäfte und gemütlicher Cafés finden. Sogar Hunde sind in der dänischen Reiseregion rund um Blavand willkommen. Die dänische Urlaubsregion hält nicht nur spezielle Ferienhäuser für Reisegäste mit Hund bereit, sondern erlaubt es den Vierbeinern, in riesigen Hundewäldern auch ohne Leine drauf los zu toben. Im dänischen Blavand sind einfach alle herzlich willkommen und jeder Urlaubsgast erlebt im Einklang mit der Natur einen erholsamen und aktiven Urlaub, bei dem nach Herzenslust ausgeruht werden kann.