Insidertipps für die Städtereise nach Barcelona

Insidertipps für die Städtereise nach Barcelona

- in Spanien
1729
-Anzeige-
Blick auf Barcelona©iStockphoto/Luciano Mortula

Die spanische Metropole Barcelona ist ganzjährig ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Barcelona bietet Städtereisenden eine Fülle interessanter Sehenswürdigkeiten, zahlreiche moderne Einkaufscenter und ein abwechslungsreiches Nachtleben. Darüber hinaus nutzen viele Städtereisende die Möglichkeit, am Strand von Barcelona zu relaxen und neue Kräfte für den Alltag zu tanken. Neben den zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es in der spanischen Metropole auch abseits der Touristenpfade viel Interessantes zu entdecken.

Entdecken Sie Barcelona abseits der Touristenpfade

Falls Sie eine Städtereise nach Barcelona unternehmen und die spanische Metropole einmal abseits der Touristenpfade für sich entdecken möchten, dann sollten Sie sich zunächst erst einmal einen groben Überblick über die Stadt verschaffen. Eine hervorragende Aussicht über Barcelona können Sie vom Berg Montjuic genießen, welchen Sie ganz komfortabel mit der Transbordador Aeri erreichen können. Wenn Sie abseits der Touristenmassen das typische Barcelona entdecken möchten, dann unternehmen Sie doch einen Ausflug ins Stadtviertel Viertel El Raval. Dort laden Sie unter anderem das Zeitgenössische Kunst, zahlreiche gemütliche Bistros, Plattenläden sowie der Stadtpark zum Bummeln, Entdecken und Verweilen ein. Ein Bootsausflug über den See im Stadtpark ist eine Prima-Alternative zum meist von Touristen überfüllten Strand Barcelonas.

Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomie in Barcelona

Barcelona besitzt eine Vielzahl Hotels unterschiedlicher Sternekategorien, in welchen Sie während Ihrer Städtereise übernachten können. Wenn Sie jedoch Ihren Urlaub eine völlig anders verbringen möchten, dann sollten Sie sich eine typisch katalonisch eingerichtete und komfortabel ausgestattete Ferienwohnung als Unterkunft mieten. Das Beste, für Katalonien typische Frühstück wird Ihnen im Cuines de Santa Caterina, einer Bar, welche sich in einer bei den Einwohnern Barcelonas sehr beliebten Markthalle befindet, serviert. Ein für die Region Katalonien typisches Mittagessen bekommen Sie im Stadtviertel Eixample, dort verwöhnen auch die Einheimischen Ihren Gaumen. Das Beste italienische Eis bekommen Sie übrigens in der Eisdiele Gelateria, die sich im Stadtteil Gràcia befindet.

Besuchen Sie interessante Bauwerke in Barcelona


La Sagrada Familia
© JackF – Fotolia.com

Auch an einem verregneten Urlaubstag können Sie in Barcelona viel Interessantes entdecken. Im Geschichtsmuseum Musei d`Historia de la Ciutat befindet sich der Eingang zu den sich unter der Erde befindlichen ehemaligen römischen Wohnhäusern, Werkstätten, historischen Grundmauern und Thermen, die eine Besichtigung lohnen. Jeden Sonntag ab 15. Uhr können Sie diese unterirdische Entdeckungsreise sogar ohne Eintrittsgeld bezahlen zu müssen, unternehmen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.