Handytarife – Günstig telefonieren im Urlaubsland

Handytarife – Günstig telefonieren im Urlaubsland

- in Tipps
632
-Anzeige-

Es ist sehr schwer im heutigen Tarifdschungel noch den Überblick zu bewahren. Um diesbezüglich Abhilfe zu schaffen, schauen Sie doch einfach mal ins World Wide Web und überzeugen Sie sich dort von den vielen Angeboten, die dort von den unterschiedlichsten Anbietern sehr übersichtlich dargestellt sind und finden optimale Handytarife fürs Ausland.

Wenn Sie nun in Zukunft vor haben im Ausland Urlaub zu machen, so ist es wichtig, dass Sie sich ausreichend bei Ihren jeweiligen Anbieter über die Tarife im Ausland informieren. Informieren Sie sich nicht, so kann bei Benutzung des Handys, vor allem bei Smartphones mit Internetfunktion, es dazu kommen, dass nach dem Urlaub eine saftige Rechnung auf Sie wartet.

Handytarife fürs Ausland
Foto: auremar – Fotolia.com

Ab dem Jahr 2013 gelten außerdem neue Gesetze bezüglich der Tarife im Ausland. Ab Januar wird zum Beispiel exakt abgerechnet, sprich Minuten dürfen vom Anbieter aus nicht mehr einfach aufgerundet werden. Außerdem darf bei der Benutzung des World Wide Webs nicht mehr ein MB mehr als 1 Euro Kosten. Wollen Sie einfach mal einen kleinen Anhaltspunkt haben, so sieht ein günstiges Angebot bezüglich der Kosten wie folgt aus: Wenn Sie sich im europäischen Ausland befinden, so sollte ein MB, bzw. ein verbrauchtes MB nicht mehr als 14 Cent kosten. Ein Anruf in das Ausland, sollte nicht mehr als 19 Cent pro Minute Kosten. Der Anbieter O2 zum Beispiel hat bestimmte und spezielle Auslandstarife, die man sich nicht dauerhaft dazu buchen kann, sondern man diese ganz einfach pro Tag buchen kann.

So braucht man ein Jahr nicht regelmäßig mehr zahlen, sondern nur einmalig, sprich es werden nur die Tage berechnet, die man sich auch im Ausland aufhält. Weiß man also, dass man sich nächsten Monat zum Beispiel 5 Tage im Ausland aufhalten wird, so kann man ganz einfach eine bestimmte Kurzwahl wählen und sich die Auslandsoption für 5 Tage dazu buchen. Eine anschauliche Übersicht findet man dazu ganz einfach im World Wide Web.  Teures Internet und teure Anrufe gehören somit der Vergangenheit an, denn mit den neuen Gesetz sind die Anbieter in ganz Deutschland dazu verpflichtet, seinen Kunden das Nutzen des Handy im Ausland billiger zu gestalten. Überzeugen Sie sich einfach selbst davon!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.