Welche Auswirkungen hat das Klima in Indien auf das eigene Wohlbefinden?

Welche Auswirkungen hat das Klima in Indien auf das eigene Wohlbefinden?

- in Tipps
622
-Anzeige-

Taj Mahal in IndienIndien ist ein beliebtes Reiseziel und ein kulturell bedeutendes Land. Viele einheimische Menschen und auch Touristen haben immer wieder mit der großen Hitze, die in Indien herrscht zu kämpfen. Doch auch an anderen Orten auf der Welt können die Temperaturen stark nach oben schwanken und Menschen zu schaffen machen. Durch starke Hitze besteht ein gewisses Gesundheitsrisiko, das beachtet werden sollte. Insbesondere ältere und sehr junge Menschen sind gefährdet.

Das Wetter wirkt sich auf die Gesundheit aus?

Große Hitze, wie sie in Indien herrscht, kann die körperlichen Funktionen beeinflussen und dem Körper im schlimmsten Fall stark schaden. Zu den typischen Problemen gehören Schlafstörungen. Wenn die Temperaturen nach oben klettern, ist es schwer, zur Ruhe zu kommen. Die Sehnsucht nach kühler Luft ist groß und der natürliche Schlafrhythmus wird gestört. Die Temperatur wird in der Nacht vom Körper für gewöhnlich etwa ein Grad unter der Temperatur am Tag geregelt. Wenn dies nicht möglich ist, fällt es nicht nur schwer einzuschlafen, sondern auch durchzuschlafen. Und auch in den Schlafphasen findet der Schlaf meist nur oberflächlich statt. Die Folge dessen ist ein geschwächtes Herz-Kreislaufsystem.

Spezieller Einfluss des Monsuns?

Auch Dehydrierung spielt immer wieder eine Rolle bei der in Indien herrschenden Hitze. Der lebensspendende Monsun schwächelt, was zur Folge hat, dass in Indien kein Regen fällt und Wasser immer knapper wird. Hinzu kommt, dass bei großer Hitze kaum so viel getrunken werden kann, wie ausgeschwitzt wird. Es ist so sehr wichtig ein bewusstes Trinkverhalten zu entwickelt, um keine Schäden davonzutragen. Bei einer Austrocknung verliert der Körper lebenswichtige Mineralstoffe. Insbesondere Kinder und ältere Menschen sind extrem gefährdet und laufen Gefahr in eine lebensbedrohliche Situation zu kommen, wenn zu wenig getrunken wird. Eine weitere Folge sind Verdauungsstörungen in Folge der Dehydration. Durch den Flüssigkeitsmangel können unangenehme Verstopfungen entstehen. Flohsamenschalen können hierbei auf natürliche Art und Weise Abhilfe schaffen. Diese sollten mit viel Flüssigkeit konsumiert werden, um die Wirkung der Flohsamenschalen zu unterstützen.

Foto: CIS  / pixelio.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.