Philadelphia – City of Brotherly Love

Philadelphia – City of Brotherly Love

- in USA
648
-Anzeige-

Philadelphia ist die zweitgrößte Metropole an der Ostküste der USA und vor allem bekannt als die Stadt, in der die Vereinigten Staaten gegründet wurden. Zahlreiche Kunstmuseen und diverse Kunstobjekte an Straßen und Plätzen haben Philadelphia außerdem den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht. „The City of Brotherly Love“, die Stadt der brüderlichen Liebe“, ist zugleich Wiege der Nation und moderne Metropole und verbindet das Flair einer Großstadt mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Kleinstadt.

Philadelphia und Umgebung

Keine andere Stadt der USA ist so eng mit der Geschichte und der Entstehung des Landes verbunden wie Philadelphia. Hier befindet sich der historische Independence National Historical Park, den die Philadelphians augenzwinkernd die geschichtsträchtigste Quadratmeile Amerikas nennen. Denn es war hier, wo am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeit des Landes ausgerufen wurde, wo Thomas Jefferson die Verfassung formulierte, wo für zehn Jahre Parlament und Regierung der USA ihren Sitz hatten und wo bis heute noch die berühmte Freiheitsglocke aufbewahrt wird. Und all diese historischen Stätten befinden sich inmitten der Innenstadt.

Trotz seiner allgegenwärtigen historischen Vergangenheit präsentiert sich Philadelphia zugleich jedoch als eine moderne, liebenswerte Großstadt mit hohen Wolkenkratzern, großzügig angelegten Einkaufszentren und exklusiven Boutiquen, zahlreichen Museen und Galerien von Weltniveau, vielen gemütlichen Bars und einigen der besten Restaurants Nordamerikas. Unzahlige Gruünflächen und Parkanlagen runden das Stadtbild ab. Nicht umsonst wird „Philly“ immer wieder gerne der Superlativ als „grünste Stadt der USA“ verliehen und es ist zudem eine ausgesprochen Fußgänger freundliche Stadt. Breite Gehwege und kurze Entfernungen zwischen den einzelnen Attraktionen lassen ein Auto überflüssig werden und animieren stattdessen zu ausgiebigen Spaziergängen.

Philadelphia – The City of Brotherly Love, „die Stadt der brüderlichen Liebe“, ist somit zugleich Wiege der Nation und moderne Weltstadt mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Kleinstadt. Aber auch das Umland hat einiges zu bieten und ist immer einen Ausflug wert! Sanft rollende Hügel, Wälder und Wiesen sowie kleine Ortschaften prägen das Landschaftsbild. Zudem findet man hier Künstlerateliers, Antiquitätenläden, prächtige Gartenanlagen, kleine erlesene Weingüter sowie Sesame Place, den offiziellen Vergnügungspark der Sesamstraße mit vielen Attraktionen für die ganze Familie.

Shoppen in Philadelphia

Steuerfrei einkaufen in Philadelphia: Die USA sind bei internationalen Reisenden nach wie vor ein beliebtes Urlaubs- und auch Einkaufsziel. Vor allem günstig soll es sein. Da ist der Bundesstaat Pennsylvania, in dem keine Verkaufssteuern auf Kleidung und Schuhe erhoben werden, genau das passende Reiseziel. Um das „Tax Free Shopping“ Angebot der Region hervorzuheben und den Urlaubern alle relevanten Informationen auf einen Klick zu bieten, hat das Philadelphia Convention & Visitors Bureau (PCVB) jetzt die neue deutschsprachige Webseite www.taxfreephilly.de online geschaltet. Neben regelmäßig aktualisierten Reisepaketen werden jeden Monat neue „Hot Deals“ auf der Seite veröffentlicht, zum Beispiel Preisvergleiche bekannter Marken und Artikel oder auch Gewinnspiele.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.